In kürze haben wir unser ganzes Wissen und die gelebte Erfahrung digitalisiert. Auf unseren Plattform finden Mütter und Väter abhängiger Kinder Videos und somit Hilfe für sich selbst und die ganze Familie. Wir sind keine TherapeutInnen und ersetzen nicht die Konsultation einer/s solchen. Aber wir sind seit vielen Jahren in der Prävention und Suchthilfe aktiv, geben Workshops, Seminare und Coachings in Schulen, Betrieben, Jugend-, Gesundheits- und sozialen Organisationen im gesamten Bundesgebiet.

Sie lernen in den Videos zu folgenden Themen etwas:

  • Wie wird ein junger Mensch süchtig?
  • Einstiegsgründe: Wieso nimmt mein Kind Drogen?
  • Warum ist und wird jemand süchtig?
  • Wo hole ich mir Hilfe?
  • Unsere Erfahrungen: Wie wir es geschafft, mit Drogen aufzuhören?
  • Wie kommt man aus der Sucht wieder raus?
  • Schwierigkeiten der Eltern eines süchtigen Kindes
  • Pädagogische Ansätze zum Umgang mit Sucht
  • Selbstreflexion und „bei sich sein” als Eltern
  • Überbehütung, Überforderung und Vernachlässigen
  • Erziehung und Beziehung
  • Gesprächsführung
  • Das Suchtgedächtnis
  • Co-Abhängigkeit
  • uvm.