Veranstaltungswoche zur Drogenprävention : „Heavy Metal Coach“ Rainer Biesinger referierte vom 21. – 25. August 2017 an Schulen im Landkreis Friesland.

In Kooperation mit der Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland und der Jugendhilfe des Landkreises Friesland lud der Kreispräventionsrat Schülerinnen, Schüler sowie Eltern, Fachpersonal und weitere Interessierte zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema Drogenprävention.

In seinem Vortrag „Extrem – Sucht ist ein Scheißspiel!“ vermittelt er in einer unverstellten und direkten Art seine Inhalte mit klaren und verständlichen Worten. Zu seinem Vortrag sagt er: „Warum nehmen Menschen Drogen? Weil sie genau das tun, was sie versprechen! Sie schenken Vergessen, machen scharfe Kanten weich und nehmen den Dingen ihre Schwere – aber sie zerstören auch den Charakter, das Selbstbewusstsein, das ganze Leben. Drogen gibt es nicht nur in Tabletten-, Zigaretten- oder Flaschenform: Auch Arbeit kann zu einer Droge werden, Sport, das eigene Selbstwertgefühl, Essen, die Karriere, Adrenalin, Konsum und tausend andere Dinge. Das Prinzip ist immer das gleiche: Ein Mensch verliert die Kontrolle über etwas, das ihn zerstört.“